Tierhimmel

 
 
Tierfriedhof:
Der Tierfriedhof Tier-Himmel in Ingolstadt ist der älteste privat betriebene Tierfriedhof in Bayern. Zur Errichtung wurde zum 1.1.1996 ein Gelände der IFG, damals Gesellschaft für Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung Ingolstadt mbH angepachtet. Nach Urbarmachung und Erdaufschüttung wurden Betriebsgebäude und die Zaunanlage errichtet. Gefolgt von umfangreichen Gutachten usw. erhielt der Tierfriedhof die Zulassung zum 27.11.1997.


Ziel:
Angedacht war, für den bayrischen Raum einen Tierfriedhof zu errichten, wie sie vereinzelt
in anderen Bundesländern längst zum Alltag gehörten. Er stellt somit eine Alternative für viele bayrische Tierbesitzer dar, die aufgrund ihrer Ethik es ablehnen, ihr Tier in der TBA (Tierkörperbeseitigungsanstalt = Gebietskörperschaft) verarbeiten zu lassen - (Andienungsverpflichtung gemäß Tierkörperbeseitigungsgesetz). Das Tier war letztlich ein Freund und Mitbewohner, ja Teil der familiären Bedarfsgemeinschaft über Jahrzehnte. Herr Erhard Kress aus München, hat sich mit beachtlicher
Pionierarbeit verdient gemacht.


Träger:
Der derzeitige Träger des Tier-Himmel ist die Fa. Grabmale Vogelmeir.
Herr Erwin Vogelmeir, Biobauer erklärte sich bereit, die Trägerschaft für den Tierfriedhof zu übernehmen. Betriebswirtschaftlich rentierlich kann ein Friedhof sicherlich nicht sein. Durch die Synergieeffekte mit seinem Grabmalunternehmen konnte jedoch der Friedhof auf ein solides Fundament gründet werden.


Ausrichtung:
Der Tierfriedhof wurde nun als ganz normaler Friedhof konzipiert und im Team geführt. Sämtlich angefragte Dienstleistungen um das tote Tier wie Transport, Aufbahrung, Beerdigung, Kremierung, Grabausstattung usw. kann aus einer Hand organisiert bzw. bezogen werden.



Welche Möglichkeiten habe ich den letzten Weg meines Tieres zu gestalten?
Wenn Sie Ihr Haustier bestatten möchten und somit dem natürlichen Kreislauf anvertrauen, sollte der Tierfriedhof Tier-Himmel in Ingolstadt der richtige Ort sein. Wir bieten Ihnen den letzten Ruheplatz für Ihren treuen Freund.
Die Beerdigungen werden von Mitarbeitern durchgeführt. Dabei können Sie selbstverständlich anwesend sein. Die Grabfelder sind hauptsächlich kreisförmig angelegt und mit Rahmen und Gedenk-tafeln versehen.




 

Über den tierfriedhof tierhimmel